Sanitätsdienst

Als Sanitätsdienst sichern wir Ihre private oder öffentliche Veranstaltung medizinisch ab.
Ziel dabei ist es, qualifizierte Erste Hilfe Maßnahmen innerhalb des Veranstaltungsraumes sicher zu stellen. Verletzte werden, an vorher mit der regional zuständigen Rettungsleitstelle festgelegten Sanitäts- oder Übergabepunkten, an den örtlich zuständigen Regelrettungsdienst übergeben.
Gern erarbeiten wir Ihnen einen Bedarfsplan aus oder setzen behördliche Auflagen, die Sie erhalten haben, um.
Hierbei kommt geschultes Personal zu Einsatz.

Gern erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein Konzept, welches notwendige Maßnahmen zur Verkehrslenkung für Ihre Veranstaltung beinhaltet.
Dazu gehört ebenso die Beantragung von verkehrsrechtlichen Anordnungen bei der für Sie zuständigen Verkehrsbehörde.

Gestellungen eines Voraus- oder Schlussfahrzeuges (ggf. mit gelben Rundumkennlicht) oder sanitätsdienstliche Begleitfahrzeuge zu Absicherung eines Festumzuges oder ähnliches ist ebenfalls machbar.

In diesem Geschäftsbereich arbeiten wir mit einem Sanitätsverein zusammen, dieser verfügt über ausgebildet und geprüfte Rettungshunde. Eine Schauvorführung zum Aufspüren einer vermissten Person (Mantrailing) ist ebenfalls möglich.

Ansprechpartner: Daniel Pötzsch